Einsatzgruppe der Bereitschaft

Die Einsatzgruppe der Bereitschaft besteht aus 24 Helferinnen und Helfern, welche Rund um die Uhr über digitale Meldeempfänger alarmierbar sind. Zum Einsatz kommt die Gruppe meist überregional, beispielsweise bei Bränden, Bombenfunden, Personensuchen und Großschadenslagen.

Bei Übungen und im Einsatzfall wird eng mit der Schnelleinsatzgruppe des DRK Tettnang zusammengearbeitet.

Seit Juni 2015 kann die Einsatzgruppe alarmiert werden. Im Jahr 2017 rückten die Helfer zu 7 Einsätzen aus.